Unter diesem Motto bot Manni heute seine Tour an. Ostereier haben wir keine gefunden, obwohl Manni bei jeder Gelegenheit Eiertänze aufführte. Ansonsten hat er für uns jede Menge versteckte Trails gefunden. 

Ich lass Manni noch ein paar Worte zu schreiben übrig, deswegen nur so viel von mir, dass ich die Jungs nach Vogelsang die Schleife zur großen Treppe ohne mich fahren lassen musste, da ich nicht einschätzen konnte, ob mein Akku noch dafür reicht. Am Ende hatte ich noch 6% drin nach 60 Kilometern und ca. 1300 Höhenmetern. Kann man nicht meckern, finde ich. Ich freu mich, dass mir das Levo die Möglichkeit gibt, wieder solche Touren fahren zu können.

Manni hat natürlich auch noch die Erlebnisse der Restgruppe geschildert:

Hinter Mariawald sind wir runter gefahren und vom Track abgewichen. Die Kollegen wurden hier wieder mal Opfer meiner Scoutsucht. Reinhard, du hättest deine helle Freude gehabt!!!!!! Supergeile Spitzkehren, Wurzeln und Abenteuer ohne Ende!!!!!!!!!! Die Abfahrten an der Ahr sind ein Klacks dagegen. Boah, ich bin noch total geflasht davon. Auch die anderen waren super begeistert, insbesondere Marco mit seinem Hardtail. Respekt! Durch unseren Umweg sind wir nach meiner Uhr auf 80km gekommen. Vielleicht waren es real ein paar weniger. War natürlich kräftezehrend, aber alle waren total glücklich am Ende.

Manni

Um sich die Reaktionen auf Facebook anzusehen, müsst ihr bei Facebook angemeldet sein (um zusätzlich posten und kommentieren zu können, ist eine Mitgliedschaft in der Gruppe "MTB-Heinsberg - gemeinsam biken" erforderlich. Die Gruppe ist öffentlich. Jeder kann beitreten).

Facebook-Link 1 / Facebook-Link 2