Den charakteristischen Reiz der Teverener Heide bildet die Abwechslung aus feuchten und trockenen, geschlossenen und offenen Landschaften. Bis vor kurzem beschränkte sich die Ausschilderung auf Markierungen an Bäumen und sonstigen Gegenständen. Seit einiger Zeit sind aber auch dort wie im angrenzenden Rodebach - Rode Beek - Naturpark die Rundwanderwege farblich auf Holzpfosten markiert. Die Karten zu den Wanderwegen kann man auf der Webseite der Teverener Heide runterladen. Die GPS-Daten habe ich im Streckenordner Teverener Heide bei GPSies abgelegt.

bisher getestet:

Zur Anzeige und zum Download aller Tracks direkt bei GPSies entweder auf das GPSies-Icon klicken oder in der Übersichtskarte oben links auf "Teverener Heide". Unter der Karte wird bei GPSies dann auch eine Liste der Tracks mit Länge, Höhenmetern usw. angezeigt.

Übrigens, allgemeine Infos zum Thema "Tracks nachfahren" sind unter "GPS & Co." zu finden.

 GPSies - bikewandern

Kommentar schreiben




Anti Spam: per "drag and drop" ein Bild zusammensetzenJoomla CAPTCHA