Im Naturpark Maas-Schwalm-Nette wurden 2012 neuen Premium-Wanderwege ausgewiesen. Wie auf der dazugehörigen Seite www.wa-wa-we.eu nachzulesen ist, gibt es in den deutschen Mittelgebirgen bereits eine Vielzahl von Premium-Wanderwegen. Der Naturpark Maas-Schwalm-Nette hat im Rahmen der Naturparkschau "Wandervolle Wasserwelt" neun Premium-Wanderwege ausgewiesen. Dieses Gütesiegel verleiht das Deutsche Wanderinstitut. Die Auszeichnung Premiumwanderweg garantiert Wanderern, dass sie sich auf hochqualitativen Wegen mit einem besonderen Freizeit- und Erholungswert bewegen.
Nun werden mit der Umsetzung des Projekts solche Wege auch erstmals im Flachland angeboten. Die Topographie des Niederrheins bietet somit die ersten Premiumwanderwege im Flachland, die es gibt.

Die "Welt am Sonntag" veröffentlichte am 13.5.2012 einen ausführlichen Artikel über die neuen Wanderwege (in voller Version auf www.wa-wa-we-eu) und erklärte:

Eine Tourismusregion, die das Siegel Premiumwanderweg des deutschen Wanderinstituts auf ihren Schildern führen will, die muss schon was bieten. 34 Kriterien muss ein solcher Premiumwanderweg erfüllen. Es wird geprüft, wie naturnah die Strecke gestaltet ist, wie oft sie den Alltagsverkehr streift, vor allem aber, wieviel Abwechslung sie bietet. Die Weitwanderwege Rheinsteig, Eifelsteig und Rothaarsteig haben ein solches Premiumsiegel. Außerdem gab es bislang in NRW fünf zertifizierte Rundwanderwege. Und diese fünf Rundwege liegen allesamt im Sauer- und im Siegerland, im östlich gelegenen Mittelgebirge also. Doch nun holt das Flachland im Westen des Landes auf.

Ich verlinke hier einfach auf die entsprechende Seite der Wasser.Wander.Welt. So gut gestaltet und mit so vielen Zusatzinformationen bekomme ich das wahrscheinlich nicht hin. Und außerdem ist man so immer sicher, auch Änderungen im Streckenverlauf sofort in den GPS-Dateien berücksichtigt zu bekommen. Beim Klick auf das Logo landet man in der Übersicht. Dort kann man die GPS-Files und Karten runterladen.

Übrigens, allgemeine Infos zum Thema "Tracks nachfahren" sind unter "GPS & Co." zu finden.

bisher getestet: