Nutzt man ein Smartphone zum Navigieren bei seinen Bike-Touren steht man unter Umständen vor einem Problem. Zum einen gibt es unterschiedliche Betriebssysteme und zum anderen erschlägt einen das App-Angebot in diesem Bereich förmlich. Ich selbst nutze ein Android-Phone. Es gibt aber natürlich auch Apps für das iPhone. Ein normalerweise so teures Handy würde ich persönlich mir allerdings nicht am Lenker befestigen. Aus meinen persönlichen Erfahrungen möchte ich euch die Suche etwas erleichtern und einige Apps für die verschiedenen Betriebssystem auflisten.

Es gibt 2 Grundvoraussetzung für mich bei der Auswahl:

  1. möchte ich nicht bei der Auswahl meiner Touren an ein bestimmtes Portal wie z.B. bikemap oder outdooractive gebunden sein und meine Touren von beliebigen Quellen runterladen und auf das Smartphone importieren
  2. die App soll die Nutzung der freien Openstreetmap-Karten und deren Ableger wie z.B. OpenCycleMap, OpenHikemap, OpenMTBMap, OpenAndroMap, OpenFietsMap, MTBmap.cz usw. ermöglichen. Dafür gibt es 3 Gründe. Erstens ist die Nutzung nicht mit Kosten verbunden und zweitens sind diese Karten detailreicher als Google & Co.. Normalerweise ist dort auch noch der kleinste Pfad bis hinunter zum Singletrail eingezeichnet und drittens können sie in der Darstellung an den Verwendungszweck angepasst werden (z.B. OpenCycleMap, das die Radwege besonders hervorhebt).

Unter diesen Hauptauswahlkriterien schaut euch einfach mal folgende Apps an:

für Android-Phones ist die Auswahl am grössten

für iPhones

 
 

Kommentare powered by CComment