2018 09 14 09 52 44 AC Wald 004 04 0

#6 (14.09.2018) Jubeln ohne Stöhnen im Aachener Wald

Der Titel orientiert sich an unserer Tour vom Herbst 2011 "Jubeln und Stöhnen im Aachener Wald", die wir mittlerweile schon mehrmals wieder in etwas abgewandelter Form gefahren sind. Wir haben immer wieder gejubelt über die tollen Downhills und gestöhnt über die teils knackigen Höhenmeter. 

In diesem Jahr war ich schon mehrmals wieder dort und habe den Track so aktualisiert, dass die nun mal notwendigen Höhenmeter für die Downhills etwas leichter fallen sollten und zudem noch einige bisher nicht gefahrene Trails eingebaut.

Begleitet haben uns diesmal Holger und ein Biker, den wir bisher noch nicht kannten und der lt. eigenen Angaben noch nicht so lange MTB fährt. Er stellte sich als Damian vor und ist bei Facebook als "Bulldog Rider" angemeldet. Auch wenn ihm verständlicherweise die technischen Fähigkeiten vor allem für die anspruchsvollen Trails im Aachener Wald (noch) fehlten, eins musste man ihm lassen. Beißen kann er und er ließ sich auch von 2 Stürzen nicht beirren. Aber das passiert auch erfahrenen Bikern wie ihr ganz am Schluß des Videos noch erahnen könnt.

Repekt für deine Leistung Damian.

Um sich die Reaktionen auf Facebook anzusehen, müsst ihr bei Facebook angemeldet sein (um zusätzlich posten und kommentieren zu können, ist eine Mitgliedschaft in der Gruppe "MTB-Heinsberg - gemeinsam biken" erforderlich. Die Gruppe ist öffentlich. Jeder kann beitreten).

Die Fotos (beim Klick auf ein Foto öffnet sich eine größere Ansicht).