Den charakteristischen Reiz der Teverener Heide bildet die Abwechslung aus feuchten und trockenen, geschlossenen und offenen Landschaften. Bis vor kurzem beschränkte sich die Ausschilderung auf Markierungen an Bäumen und sonstigen Gegenständen. Seit einiger Zeit sind aber auch dort wie im angrenzenden Rodebach - Rode Beek - Naturpark die Rundwanderwege farblich auf Holzpfosten markiert. Die Karten zu den Wanderwegen kann man auf der Webseite der Teverener Heide runterladen. Ich habe einige GPS-Tracks zu diesen Wegen gesammelt. Wer daran interessiert ist, schreibt mir bitte.

bisher getestet:

Kommentare powered by CComment